Logo Schmitt Kreiselpumpen GmbH, Ettlingen
chemikalienfeste Pumpen für aggressive und hochreine Medien
Kontakt Berater
 

Pumpenberatung

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Natürlich sind wir auch telefonisch für Sie da. Unsere technische Beratungshotline ist zu folgenden Zeiten besetzt: 
Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr

Tel. 07243 - 54 53 13

aus dem Ausland: 0049 7243 - 54 53 13
E-mail: sales@schmitt-pumpen.de

Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Normalansaugende Kreiselpumpe: Baureihe MDN

Die normalansaugenden Kreiselpumpen der Baureihe MDN sind trockenlaufsicher und in chemikalienbeständigen Ausführungen erhältlich.

  • normalansaugende magnetgekuppelte Kreiselpumpen
  • Werkstoffe: PVDF (Polyvinylidenfluorid)
  • hermetisch dicht
  • besonders geeignet für High Purity Anwendungen
  • Max. Fördermenge: 140 l/min
  • Max. Förderhöhe: 14 m
  • Motorleistung: 0,55 KW

Merkmale

Bei der Baureihe MDN wird die Motorkraft berührungslos und verschleißfreiüber eine Magnetkupplung durch die geschlossene Gehäusewandung (Spalttopf) hindurch auf das Pumpenlaufrad übertragen. Im Inneren des Laufradesbefindet sich ein eingekapselter Gegenmagnet. Eine starre Wellendurchführungist daher nicht notwendig.

Vorteile der Baureihe MDN:

  • trockenlaufsicher
  • hermetisch dicht, absolut leckagefrei
  • höchste chemische Beständigkeit
  • robuste Konstruktion
  • wartungsarm durch doppelte keramische Kugellager
  • langlebig und verschleißarm durch Axialschubausgleich
  • selbstkühlende Konstruktion für den Betrieb unter anspruchsvollen Bedingungen
  • kein Abrieb in das Fördermedium (High Purity Anwendungen)
  • unterdruckdicht für Vakuumsysteme
  • keine medienberührten Metallteile
  • wartungsfreundlich (schnell zu wechselnde Verschleißteile)
  • universell einsetzbar, leise und kompakt

Die Baureihe MDN ist besonders geeignet für toxische oder umweltgefährdende Medien. Es kann eine geringe Menge Gas mitgefördert werden, ohne dass der Flüssigkeitsstrom abreißt.

Daraus ergeben sich Einsatzmöglichkeiten u.a. für folgende Anwendungsfälle:

  • Galvanotechnik
  • Abwasseraufbereitung
  • Labor- und Medizintechnik
  • Klärwerksdosierung
  • Wafer-Produktion
  • Leiterplattenherstellung
  • Solarzellen-Fertigung
  • Analysegeräte
  • Halbleitertechnik
  • zoologische Meerwasseraquarien
  • Umwelttechnik

Ausführungsarten

Materialien und Komponenten

  • medienberührte Teile massiv aus PVDF (bis 60°C)
  • Gehäusedichtung wahlweise aus FKM, EPDM, FEP oder Kalrez®
  • Kugellager aus SiC
  • Hochwertige Elektromotoren aus deutscher Herstellung

Werkstoffdetails

  • PVDF: virginal, milchweiß, nicht eingefärbt
  • FKM: Viton ® Qualität, -20...+200 °C
  • EPDM: lebensmittelecht (FDA, KTW, WRC), -40...+160 °C
  • FEP: mit Viton ® oder Silikonkern, -60...+200 °C
  • Kalrez ®: Hochleistungselastomer bis +315 °C
  • SiC: ohne freies Silizium, gesintert

Motorendetails

  • Standard -Motoren (ab Lager):
    • Drehstrommotoren: 230 / 400 V-3ph, 50 Hz, IP 55, Isol.-Kl. F., oder 277 / 480 V 60 Hz, auch mit Kaltleiter
    • Wechselstrommotoren: 230 V-1ph, 50 / 60 Hz, IP 55, Isol.-Kl. F.
    • DrehstromExMotoren: EEx e II T3
  • Sonderausführungen (lieferbar):
    • DrehstromExMotoren, druckfeste Kapselung EEx de II CT4
    • Sonderspannungen und -Frequenzen
    • 2, 4- und 8-polig
    • UL und CSA-Ausführung
    • Sonderschutzarten (z.B. IP 65)
    • Hochtemperaturausführungen
    • Sonderisolationsklassen (z.B. Tropenisolationen)
    • Mehrbereichsspannung (z.B. 220-290 / 380-500 V 50Hz; 220-332 / 380-575 V 60 Hz)
    • Weitere Ausführungen auf Anfrage

Leistungsdaten

Baureihe MDN 130

Max. Fördermenge: 140 l/min

Max. Förderhöhe:  14 m

Motorleistung: 0,55 kW

Download

Prospekt und Betriebsanleitung herunterladen
Anschlussteile
Zertifikate

Pumpenanfrage